Forschung/Bildung

Forschung/Bildung

Die Gesellschaft in der Schweiz basiert auf Wissen. Der naturwissenschaftliche, medizinische und technische Fortschritt ist die Grundlage für ein konstantes Wirtschaftswachstum – und damit die Zukunft der Schweiz. Kommunikation und Vermittlung in den Bereichen Forschung und Bildung tragen dazu bei, dass die Bevölkerung den Fortschritt mitträgt und offen bleibt gegenüber neuen Entwicklungen.

Arbeiten:
Gesellschaft

Gesellschaft

Auf der Bühne von Politik und Medien ringen viele Akteure und Themen um Aufmerksamkeit. Manche Teile der Gesellschaft, etwa Kinder und ältere Menschen, haben oft das Nachsehen, wenn es um die Verteilung von Ressourcen, Rechten oder ums Gehör geht. Kommunikation kann dabei helfen, gesellschaftliche Gruppierungen auf der Bühne zu positionieren und ihren Interessen und Anliegen Gehör zu verschaffen.

Arbeiten:
Gesundheit

Gesundheit

Das Gesundheitswesen ist gefordert: Die Gesellschaft altert rapide, chronische Krankheiten nehmen zu, die Gesundheitskosten steigen stetig. Gute Lösungsansätze gibt es zuhauf. Kommunikation und ein Netzwerk in Politik, Medien, Akademie und Wirtschaft kann diesen zum Durchbruch helfen. Ein weiterer Fokus liegt auf der Prävention: Mit geeigneten Kampagnen kann das Gesundheitsverhalten der Bevölkerung verbessert werden.

Arbeiten:
Life Science

Life Science

Die Schweiz verfügt über eine beinahe einzigartige Dichte an Life Science-Unternehmen: Weit über 1000 Firmen und Hochschulen von internationalem Renommee sind in diesem Bereich tätig. Sie alle sind angewiesen auf Fachleute, die nicht nur etwas von Naturwissenschaften, sondern auch von Public Relations verstehen.

Arbeiten:
Soziale Sicherheit

Soziale Sicherheit

Die Schweiz verfügt über ein solides Netz an Sozialwerken. Der Gedanke der Sozialwerke als soziale und solidarische Einrichtungen gerät zunehmend in Bedrängnis, im Fokus stehen dagegen Finanzierung und Zukunftssicherung. Um Lösungen zu finden, kann Kommunikation helfen, konstruktive Debatten zu führen und Interessen auszugleichen.

Arbeiten:
Umwelt und Raumplanung

Umwelt und Raumplanung

Damit die Bevölkerung weiterhin ihre Beiträge für die Umwelt leistet, braucht es gezielte Information und regelmässige Aufklärung. Auch die Raumplanung ist stark gefordert, denn der Lebensraum wird immer knapper und Verdichtung ist das Schlagwort der Stunde. Die Planung auf allen Ebenen ist daher gefordert. Kommunikation kann dabei helfen, die Prozesse zu unterstützen und transparent zu gestalten und nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Arbeiten: